Français English Belge FR Belgium NL Nederlands Deutsch Spain Italiano Portugal Czech Slovakia

Ihr praktischer Leitfaden

Der Lebenslauf

Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf bei einer BLINDBEWERBUNG an zahlreiche potenzielle Arbeitgeber geschickt wird.

Das bedeutet, dass Sie nicht auf eine spezifische Stellenanzeige antworten und Sie sich an ein Unternehmen wenden, das vielleicht im Moment nicht unbedingt neue Mitarbeiter braucht.

Dieser Tatsache müssen Sie ganz besonders Rechnung tragen, wenn es darum geht, Ihr Profil, Ihre Kompetenzen, Ihre Berufserfahrungen usw. hervorzuheben: Ihre Bewerbung muss das Interesse des Adressaten wecken.

Sie sollten nicht vergessen, dass Ihr Lebenslauf IHR Leben erzählt. Es ist wichtig, dass Sie sich vollständig damit identifizieren können.

Der Lebenslauf teilt Ihr Leben in größere, deutlich gegliederte Abschnitte ein, wodurch Ihrem eventuellen zukünftigen Arbeitgeber die Lektüre erleichtert wird.

Vergessen Sie nicht, dass oftmals Ihr eventueller zukünftiger Arbeitgeber täglich mehrere Bewerbungen bekommt und liest und dass er schneller auf Ihre Vorteile aufmerksam wird, wenn Sie diese klar, kurz und prägnant in den Vordergrund stellen.

Der Kopf des Lebenslaufs muss natürlich folgende Angaben enthalten:

  • Angaben zu Ihrer Person: Name, Vorname, Geburtsdatum
  • Ihre vollständige Kontaktadresse: Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer des Festanschlusses bzw. Handynummer, E-Mail-Adresse.

Sie können in den Kopf Ihres Lebenslaufs auch Ihr Foto einfügen. Sie müssen es nicht tun, aber es ist heutzutage üblich.
Ein Arbeitgeber darf von Ihnen kein Foto verlangen und Sie auch nicht benachteiligen, sollten Sie beschließen, kein Foto beizufügen.

Der Lebenslauf wird in vier größere Abschnitte eingeteilt:

  • SCHULE, AUSBILDUNG UND STUDIUM
  • BERUFLICHE QUALIFIKATIONEN
  • BERUFLICHE ERFAHRUNG
  • SONSTIGES

 

Registrieren Sie sich kostenlos bei SMCV



Partant pour trouver le job de votre vie